Cutaway & Stresemann

529€ - 749€

Der Stresemann

Der Stresemann gibt sich im Vergleich zum Cutaway weit weniger offiziell und ist nur im deutschsprachigen Raum verbreitet. Er ist der kleine Gesellschaftsanzug des Tages, benannt nach dem deutschen Außenminister Gustav Stresemann (1878-1929). Der Politiker fand wenig Gefallen daran zwischen Büro und öffentlichen Auftritten den Anzug zu wechseln – damals war der Cutaway in der politischen Öffentlichkeit Pflicht – also tauschte er den unpraktischen Cut gegen ein schwarzes Jackett aus.

Gut zu wissen

Sind Sie zu einem Staatsempfang eingeladen oder zu einem Bankett? Nein? Macht nichts. Auch auf einer Hochzeit können Sie den Stresemann tragen. Allerdings nur bis 17 Uhr, dann muss nämlich das Sakko getauscht werden. In der Einladung wird er als „Stresemann“ oder auch als „Kleiner Gesellschaftsanzug“ vermerkt. Stresemann ist nicht gleich Stresemann. Zu einem einreihigen, ein- oder zweiknöpfigen schwarzen oder anthrazitfarbenen Sakko wird die schwarz-grau gestreifte Hose des Cuts oder eine Hose mit Hahnentritt- oder Glencheck-Muster kombiniert. Die Weste kommt in gleichem Stoff wie das Sakko oder aus Leinen, ist in jedem Fall aber in einem helleren Grauton gehalten. Dazu ein weißes Hemd mit Umschlagmanschetten und Manschettenknöpfen, silber-grauer Krawatte und schwarzen Oxford-Schuhen, dann ist man richtig angezogen.

Der Cutaway

Woran erkennt man einen Cutaway? An seiner knielangen, taillierten Jacke mit rückseitigem Schlitz und steigendem Revers vorne. Farblich ist er meist in Grautönen gehalten, aber auch Schwarz ist weit verbreitet. Das Besondere ist jedoch die Hose, die in verschiedenen Grautönen gestreift ist. Der Cutaway, auch Cut genannt, gilt als der große Gesellschaftsanzug des Tages. Er wurde bereits im 19. Jahrhundert in England aus dem sogenannten Gehrock, einer doppelreihigen, knielangen Jacke für Herren entwickelt. Sein Name leitet sich daher auch von den abgeschnittenen Ecken des Gehrocks ab.

Gut zu wissen

Ein Cutaway wird zu großen gesellschaftlichen Anlässen, wie zu Staatsempfängen, Pferderennen oder in Grau vom Bräutigam zur Hochzeit getragen. Allerdings niemals nach 17 Uhr. Erwünscht ist er, wenn als Dresscode explizit „Cut“, „Cutaway“ oder „Morning Dress“ angegeben wurde. Ergänzt wird der förmlichste aller Tagesanzüge durch eine graue oder farbige Weste, ein weißes Hemd mit Umlegkragen und schwarzen Oxford-Schuhen. Das Wichtigste beim Cut: Zu diesem Anzug wird niemals eine Fliege getragen. Eine Krawatte oder auch ein Plastron sind angemessen. Die Krönung stellt traditionell der Zylinder dar.

Terminvereinbarung

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Vereinbaren Sie einen Termin und genießen Sie die persönliche Betreuung! Sollte Ihr Wunschtermin nicht mehr frei sein, zögern Sie bitte nicht uns telefonisch
(+43 1 503 15 89) zu kontaktieren!

Herrenanzüge

Hochzeitsanzug

Hochzeitsanzug

449€ - 799€

Ob Einreiher oder Zweireiher, Weste in Farbe oder anderem Muster – hier kann der Gentleman aus dem Vollen schöpfen.

Hochzeitsanzug

449€ - 799€

Smoking

Smoking

409€ - 849€

Smoking, Tuxedo oder Dinner Jacket – es handelt sich hier um eine der elegantesten Formen des Herrenanzugs.

Smoking

409€ - 849€

Hochzeitsanzug klassisch

Hochzeitsanzug klassisch

449€ - 699€

Der Hochzeitsanzug mit Weste ist der Klassiker schlechthin. Er besticht in dunkelblau oder dunkelbraun und besteht aus Einreiher, Hose und Weste.

Hochzeitsanzug klassisch

449€ - 699€

Cutaway & Stresemann

Cutaway & Stresemann

529€ - 749€

Woran erkennt man einen Cutaway? An seiner knielangen, taillierten Jacke mit rückseitigem Schlitz und steigendem Revers vorne.
Der Stresemann ist auch als kleiner Gesellschaftsanzug bekannt. Er gibt sich weniger offiziell und ist nur im deutschsprachigen Raum verbreitet.

Cutaway & Stresemann

529€ - 749€

Dinnerjacket

Dinnerjacket

299€

Das Dinnerjacket ist das helle Pendant zum dunkel gehaltenen Smoking. Es kommt klassisch in Weiß, modisch in Creme und mutig in Rot.

Dinnerjacket

299€

Weste

Weste

99€ - 169€

Die Weste macht den Anzug komplett. Vorne wird sie geknöpft, hinten bleibt sie bedeckt. Der unterste Knopf bleibt immer offen.

Weste

99€ - 169€

Hemd

Hemd

129€ - 149€

Merke: Zu jedem Anzug passt ein anderes Hemd. Harmonisch wird es, wenn es perfekt auf Anzug und Accessoires abgestimmt ist.

Hemd

129€ - 149€

Masskonfektion

Masskonfektion

799€ - 1.499€

Drei Knöpfe am Sakko verkürzen auf natürliche Weise die Länge und Breite des Revers. Es entsteht dabei eine schöne Symmetrie, die man perfekt nutzen kann.

Masskonfektion

799€ - 1.499€

Frack

Frack

1.215€

Der Frack gilt als der König der Herrenbekleidung. Die taillenkurze Jacke mit den Schwalbenschwänzen ist die eleganteste Form sich zu kleiden.

Frack

1.215€

Schuhe

Schuhe

195€ - 209€

Die erste, beste und vermutlich auch die einzige Wahl des Bräutigams ist der klassische schwarze Schuh im schlichten Oxfordschnitt.

Schuhe

195€ - 209€

Plastron

Plastron

69€ - 74€

Das Plastron ist die festliche Alternative zur Krawatte. Optimal zu Kläppchen- oder Haifischkragen.

Plastron

69€ - 74€

Accessoires

Accessoires

49€ - 129€

Das richtige Beiwerk für den Anlass ist gar nicht nebensächlich. Erst die Fliege oder der Hosenträger machen die Garderobe komplett.

Accessoires

49€ - 129€